Tragehilfe Gelände

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 530
Einsatzort Details

Hohe Loog
Datum 07.07.2024
Alarmierungszeit 12:13 Uhr
Einsatzende 13:18 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 5 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Löschzug Süd
Technische Hilfe

Einsatzbericht

Gegen 12:15 Uhr am frühen Sonntagnachmittag wurden Rettungsdienst und Feuerwehr zu einem medizinischen Einsatz an der Hohe Loog Hütte alarmiert. Im Bereich der Pfälzerwald Hütte kam ein Kind, im seinem Fahrrad zu Sturz und zog sich eine Verletzung zu. Ein zufällig vor Ort befindlicher Arzt kümmert sich sofort um den Patienten. Zusätzlich zu den bereits alarmierten Rettungskräften wurde auch der Rettungshubschrauber Christoph 5 nachgefordert. Die zuerst am Einsatzort eingetroffene Besatzung des Christoph 5 sowie die Rettungswagenbesatzung konnten die Tragehilfe eigenständig bewerkstelligen und versorgten ihn im Rettungswagen. Eine Unterstützung der Feuerwehr zur Tragehilfe war nicht mehr erforderlich. Der Patient kam nach der medizinischen Versorgung, bodengebunden in ein Krankenhaus. Die Feuerwehre nahm das Fahrrad mit ins Gerätehaus, wo es von den Eltern abgeholt wird. Ebenso sicherten die Einsatzkräfte den Start des Rettungshubschraubers ab.

Im Einsatz standen 17 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen, die Polizei Edenkoben, der Rettungsdienst mit Rettungswagen und Notarzt und der Rettungshubschrauber Christoph 5.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder