Gasgeruch häuslich

Gefahrgut > Leckage
Zugriffe 348
Einsatzort Details

Am Knappengraben
Datum 03.07.2024
Alarmierungszeit 17:53 Uhr
Einsatzende 18:24 Uhr
Einsatzdauer 31 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Gefahrstoffzug
Stadtmitte 1
Technische Hilfe

Einsatzbericht

Ein gemeldeter Gasgeruch in einer Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses beschäftigte am späten Mittwochnachmittag die Feuerwehr. Beim Betreten der Wohnung konnten die eingetroffenen Einsatzkräfte kein Gasgeruch wahrnehmen. Auch die von der Feuerwehr durchgeführten Messungen erbrachten keine neuen Erkenntnisse. Mit einem Hochleistungslüfter wurde die betroffene Wohnung belüftet. Was zu der Wahrnehmung führte, konnte nicht lokalisiert werden. Nach der Belüftung konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnung zurückkehren. Der, über die Feuerwehreinsatzzentrale, mitalarmierte Bereitschaftsdienst des örtlichen Energieversorgers konnte ebenfalls nichts feststellen. Somit konnte der Einsatz nach gut einer halben Stunde wieder abgeschlossen werden.

Im Einsatz standen 21 Einsatzkräfte mit fünf Fahrzeugen, der Rettungsdienst, die Polizei und der Bereitschaftsdienst des Energieversorgers.

Zu dem Einsatz liegen dem Medienteam keine Fotos vor.