Kleintier angefahren

Techn. Rettung > Tierrettung
Zugriffe 362
Einsatzort Details

Talmühlenstraße
Datum 01.07.2024
Alarmierungszeit 22:42 Uhr
Einsatzende 23:23 Uhr
Einsatzdauer 41 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht

Ein Marder beschäftigte, keine fünfhundert Meter von der Hauptfeuerwach entfernt, in der Talmühlenstraße die Feuerwehr. Trotz seiner Flinkheit wurde das Tier vermutlich angefahren und lag auf der Straße. Eine aufmerksame Bürgerin wurde darauf aufmerksam und verständigte die Feuerwehr. Vor Ort konnten die anrückten Einsatzkräfte nichts mehr für das Tier tun. Durch die zugezogenen Verletzungen war das Tier bereits verendet. Die Einsatzkräfte nahmen das Tier auf und verbrachten es zur Sammelstelle für verendete Tiere auf dem städtischen Wertstoffhof.

Im Einsatz standen acht Einsatzkräfte  mit einem Löschfahrzeug.

Zu dem Einsatz liegen dem Medienteam keine Fotos vor.