Gewässerverschmutzung


Einsatzart: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung Zugriffe: 2042
Einsatzort: Diedesfelder Weg
Datum: 21.07.2017
Einsatzbeginn: 16:28 Uhr
Einsatzende: 17:36 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Löschzug Süd
Gefahrstoffzug
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

Ein aufmerksamer Anwohner im Diedesfelder Weg beobachtete im vorbeilaufenden Kranzgraben eine Gewässerverfärbung und verständigte umgehend die Feuerwehr. Zusammen mit den Kameraden des Löschzuges Süd kontrollierte der Gefahrstoffzug das verschmutzte Gewässer und zog einen Mitarbeiter der städtischen Umweltabteilung mit hinzu. Nach Kontrolle des Wassers, durch Probeentnahme, kommt die Wasserverschmutzung vom Reinigen von Putz- oder Malerwerkzeug. Aufgrund der Menge der Verunreinigung waren nach der Rücksprache mit dem Umweltmitarbeiter außer spülen des Grabens keine weiterführenden Maßnahmen der Feuerwehr erforderlich.