Gewässerverschmutzung


Einsatzart: Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Gewässer Zugriffe: 2190
Einsatzort: Branchweilerhofstraße
Datum: 06.08.2017
Einsatzbeginn: 16:15 Uhr
Einsatzende: 17:10 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Gefahrstoffzug
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

Ein Bürger bemerkte auf der Wasseroberfläche des Rehbaches in der Branchweilerhofstraße Ölflecken. Da er eine Verschmutzung des Gewässers vermutete, verständigte er die Feuerwehr. Vor Ort konnte der Einsatzleiter die sporadisch kommenden Flecken lokalisieren. Bevor weitere Abklärungen der Verschmutzung geklärt wurden, ließ er unverzüglich eine Ölsperre in den Bachlauf einbauen. Die genauere Kontrolle des Wassers und des Bachlaufes ergab, dass die angebliche Ölverschmutzung von in den Bach gelangten Blütenpollen stammt. Aufgrund der Erkenntnisse waren keine weiteren Maßnahmen der Facheinheit notwendig. Vor Ort war auch eine Streifenwagenbesatzung der Polizei.