Flächenbrand


Einsatzart: Brandeinsatz > Wald / Flächen Zugriffe: 1837
Einsatzort: neben Bundesstraße 39
Datum: 18.07.2017
Einsatzbeginn: 14:44 Uhr
Einsatzende: 16:27 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Löschzug Lachen-Speyerdorf
Löschgruppe Duttweiler
Löschgruppe Geinsheim
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

Am Dienstagnachmittag (18.07.2017) um 14:44 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem gemeldeten Flächenbrand neben der Bundesstraße 39 zwischen Lachen-Speyerdorf und Geinsheim aus. Vor Ort war ein Stoppelacker von ca. 200 m² in Brand geraten. Mit mehreren Strahlrohren bekämpfte die Feuerwehr den Brand. Bei dem Einsatz unterstützte ein Landwirt mit seinem Traktor und angebautem Ackerpflug die Einsatzkräfte. Er zog mit seinem landwirtschaftlichen Gerät eine Schneise um den Brandherd, so dass sich das Feuer nicht mehrweiter ausbreiten konnte. Um die Löschwasserversorgung sicher zu stellen, setzte die Feuerwehr ein Pendelverkehr mit den Löschfahrzeugen ein. In dem über eine Stunde andauernden Einsatz war neben der Feuerwehr, die mit fünf Einsatzfahrzeugen und 24 Einsatzkräften ausrückte, der Rettungsdienst, die Polizei und der örtliche Energieversorger, wegen einer in der Nähe befindlichen Gasstation vor Ort.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder